Reduktive Massage gegen Cellulite und Schlaffheit

Die reduktive Massage zielt darauf ab, die lokalisierte Ansammlung von Fett zu vermeiden und die Konturen der Figur zu verbessern, um eine ästhetische Figur zu verwirklichen. Diese Behandlung ist ideal um unerwünschte, lokalisierte Fetteinlagerungen loszuwerden. Bei dieser Art von Massage werden Bereiche mit höherem Körperfettanteil mit Wärme und speziellen Bewegungen behandelt, die helfen, dass Fettgewebe zu lösen. Die Bewegungen und Techniken der Massage helfen den Kreislauf und den Stoffwechsel zu verstärken, um Fette zu absorbieren und den Kalorienverbrauch durch die erhöhte motorische Aktivität zu erhöhen.
Es ist sehr wichtig, dass die Körperbehandlungen durch eine Diät und Bewegungen begleitet werden, um die Ergebnisse zu erhalten und zu verbessern, die durch die Behandlung bewirkt werden.

Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine spezielle Massage mit drekter Wirkung auf das lymphatische System, verantwortlich für die Beseitigung von Giftstoffen und Aufrechterhaltung des Immunsystems. Ihr Effekt lässt sich spüren, denn die Mikrozirkulation wird verbessert und Cellulite vorgebeugt.

Das Lymphatische System wirkt wie ein Reinigungsgerät, aber dient auch dem Schutz und der Verteidigung des eigenen Körpers, so dass es eine wichtige Rolle in der Ernährung des Gewebes, und speziell seinem reinigenden Effekt dient, der sich auf der Haut spüren lässt.
Die Sitzung dauert zwischen 50 Minuten und 1 Stunde und es werden starke und sanfte Bewegungen kombiniert, es werden während dieser Zeit die Beine, Oberschenkel, Rücken, Nacken, Arme, Hände und das Gesicht behandelt.


Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

Therapeutische Massage

Diese Massage besteht aus Handgriffen, die in geordneter Weise an einem bestimmten Bereich des Körpers durchgeführt werden, wobei dehnende und pressende Streckungen rhythmisch durchgeführt werden.
Die Therapeutische Massage gilt als passiv, wobei der Patient behandelt wird, während er sich in einem entspannten Zustand befindet. Wichtig ist zu beachten, dass die Ziele dieser Techniken nicht nur therapeutisch sondern oft auch präventiv sind.
Da die Massage den grössten Teil der Hautoberfläche beinhaltet, werden fettige Unreinheiten beseitigt und gleichzeitig tote Zellen beseitigt, die sich angesammelt haben. Auf der anderen Seite fördert sie die Schweissbildung, wodurch eine Reinigung der Schweissdrüsen durchgeführt wird.

Entspannungsmassage

Finden Sie die Zeit und gönnen Sie sich einmal in der Woche eine Massage, um ihre Lebensqualität deutlich zu steigern.

Massagen begünstigen die Freisetzung von Endorphinen, Hormone, die im Körper als natürliche Antidepressiva der Organe wirken und beim Menschen positive Gefühle der Entspannung und des Wohlbefindens auslösen.

Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

Rückenmassage
Eine klassische Massage mit kraftvollen Bewegungen wird der Blutfluss angeregt und zur gleichen Zeit verspannte Muskeln gelöst.
Dauer ca. 45 Minuten - 90 CHF

Sportmassage
Eine Ganzkörpermassage mit starkem Druck um tiefsitzende Entspannungen zu lösen.
Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

Klassische Massage
Eine Massage mit moderater Kraft zur Tiefenentspannung
Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

Schiatzu
Dies ist eine besondere Massage für den Rücken, wo mit Fingerdruck extrem angespannte Muskeln, wie z.B. bei einem steifen Hals oder einem entzündeten Ischiasnerv, gelöst werden.
Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

 

 

Thai-Massage

 

 Ver image.jpeg en presentaciónVer image.jpeg en presentación

 

Die traditionelle Thai-Massage  ist eine Massage Technik, die in Thailand  unter der thailändischen Bezeichnung bekannt ist, was soviel bedeutet wie „uralte heilsame Berührung“. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien .

Druckpunktmassagen regen die Blutzirkulation an.

In der Dehnung kann die Muskulatur entspannen.

Yogapositionen beeinflussen das skelettomuskuläre System und wirken sich auf die Körperhaltung aus.

Twists, Beugungen und Streckungen der Wirbelsäule können durch Zug intensiviert werden und haben einen Effekt auf die körperliche Beweglichkeit.

Positionen, in denen die Beine angehoben werden, fördern die Durchblutung und den Lymphfluss.  

Die Rotation der Gelenke trägt zur Produktion von  Synovialflüssikeit  und damit zu körperlicher Geschmeidigkeit bei.

In der Tiefenentspannung wird der Parasympathikus  aktiviert, sodass die inneren Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt werden.

Achtsame Berührung kann körperliches Wohlbefinden auslösen, und Hebetechniken können zu einem Gefühl der Geborgenheit führen. 


Dauer ca. 60 Minuten - 120 CHF

 

0.jpg1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg91.jpg92.jpg93.jpg94.jpg95.jpg0.jpg1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg91.jpg92.jpg93.jpg94.jpg95.jpg
© Natural Beauty 2016. All rights reserved.